Rehkitz

HAGOPUR Kitz-Rettung

1441379714-21964

Das Problem:

Im hohen Gras der Frühlingswiesen liegen die versteckten Rehkitze und ducken sich bei Gefahr flach auf den Boden. Trotz verschiedenster Vorsichtsmaßnahmen werden bei den Mäharbeiten jedes Jahr zahlreiche Kitze verstümmelt und/oder getötet.

Das Ziel:

Die Entwicklung eines Produktes, das

  • die Tiere zum richtigen Zeitpunkt vertreibt, ohne ihnen zu schaden.
  • umweltneutral (frei von FCKW) und giftfrei ist.
  • in der Anwendung kostengünstig, sicher und problemlos ist.

Die Lösung:

  • Ein Produkt auf der Basis von naturidentischen Duftstoffen – die dem Muttertier Gefahr durch natürliche Feinde signalisieren und es veranlassen einen neuen Unterschlupf für das Kitz zu suchen.
  • Die Anwendung in Verbindung mit Aluminiumstreifen, versehen mit  Duftdepotpolstern, steigert durch die Geräuschentwicklung den Erfolg und bindet den Duft in den Filzdepots.
  • Ca. drei Tage vor den geplanten Mäharbeiten Pflöcke im Wiesengelände aufstellen, die Alustreifen in Hüfthöhe freihängend daran anbringen und Kitz-Rettung einfach auf die Filzdepots sprühen. Der Abstand zwischen den Alustreifen sollte 10 – 20 Meter betragen.
  • Vor der Maht die Pflöcke wieder einsammeln – sie können beliebig oft wieder verwendet werden.

Allgemein:

Dieses spezielle Produkt wurde von HAGOPUR entwickelt und ist rechtlich geschützt. Kitz-Rettung wurde bereits von verschiedenen Anwendern getestet und hat sich bestens bewährt. Eine Dose ergibt 100 bis 150 Sprühungen.